:lounge - Loopings

Musik vom Barock bis in die Gegenwart

lautten compagney BERLIN

:lounge - Loopings

Musik vom Barock bis in die Gegenwart

lautten compagney BERLIN

Der Titel führt uns in Schleifen durch die komplette :lounge der lautten compagney im Jahr 2020. Moderne und alte Instrumente reisen durch die Zeit: Das Theater im Delphi wird zur Loopstation. In verschiedenen loops erkunden die Musiker*innen dieses Abends Tradition und Moderne, setzen barocke Klänge in neue Zusammenhänge, verbinden traditionelle Musikformen mit innovativen Instrumentenkombinationen und elektronischen Finessen und kreieren damit eine eigene Alchemie der Klänge.

---
Programm

Georg Friedrich Händel (1685-1759)
Sonate g-moll für Violine und Basso continuo HWV 364a
Andante larghetto - Allegro - Adagio - Allegro

Philip Glass (*1937)
"Windcatcher"
Clair Omar Musser (1901-1998)
Prelude op.11, Nr.7 für Marimba
Philip Glass
"opening piece"
Anonym
Ground in c

Georg Philipp Telemann (1681-1767)
Fantasie IX h-moll für Violine solo und Percussion
Siciliano – Allegro – Minimalissimo

Alice Gomez (*1960)
„Mandarin Whispers"
Tarquinio Merula (1595-1665)
"Fol e ben"
Surprise

Kammermusik

Dienstag

27. Okt | 19:30 Uhr

Tickets
Eintrittspreis: 10 € - 15 €

Marimbaphon, Vibraphon : Ivo Nitschke
Violine: Birgit Schnurpfeil
Cello: Bo Wiget