unVEILed Vol. IV

Babylon Orchestra feat. Arsen Petrosyan

Eine Klangreise nach Armenien!

Neben Stücken und Improvisationen des armenischen Dudukspielers Petrosyan stehen Kompositionen von Mischa Tangian und bearbeitete armenische Volkslieder auf dem Programm. Begleitet von Virtual Reality Visuals unter anderem in Form von Live-Zeichnungen.

Das Babylon ORCHESTRA ist ein urbanes Berliner Fusion Ensemble, das europäische und nahöstliche Musik mit dem Sound einer Big Band und eines zeitgenössischen Orchesters auf die Bühne bringt. Im Delphi Theater wird der Schwerpunkt erstmalig auf armenischer Musik liegen. Solist ist der armenische Dudukspieler Arsen Petrosyan. Die Duduk ist eine traditionelle armenische Flöte. Neben Stücken und Improvisationen Petrosyans stehen Kompositionen von Mischa Tangian (künstlerischer Leiter des Babylon ORCHESTRAs) – darunter auch eine Uraufführung –, sowie bearbeitete Volkslieder aus Armenien auf dem Programm. Visuell und performativ wird das Konzert von Virtual Reality Visuals unter anderem in Form von Live-Zeichnungen der dänisch-armenischen, multidisziplinär bildenden Künstlerin Mariam Zakarian begleitet.

Samstag

25. Apr | 20:00 Uhr

Tickets
Eintrittspreis: 10 € - 15 €

Musik: Babylon ORCHESTRA
Künstlerische Leitung: Mischa Tangian
Duduk: Arsen Petrosyan
Virtual Reality Visuals: Mariam Zakarian