AFAR: Sturmsession

analog elektronischer Live Act

Eine selbstgebaute Gewittermaschine, zwei mysteriöse Stimmen, analoge Synthesizer und eine elektrische Gitarre laden ein, Zeuge zu werden, wie AFARs intime Sturmsession zum Leben erwachte. Record-Release-Konzert im surrealen Vibe eines Jim Jarmusch Films.

Das Duo AFAR versucht, die Distanz zwischen dem Natürlichen und dem Industriellen zu überbrücken, indem es das Paradox zwischen organisch und elektronisch erforscht. In einigen Räumen baut AFAR tanzorientierte Rhythmen auf, die mit eindringlichem Gesang überlagert sind. In anderen hingegen schaffen sie atmosphärische Momente, die sich aus multi-instrumentalen Klanglandschaften zusammensetzen. Analog und live.

Konzert

Donnerstag

26. Mrz | 20:00 Uhr

Tickets
Eintrittspreis: 13 €
Dauer: ca. 60 Min | Keine Pause