STEPHAN GRAF VON BOTHMER: NOSFERATU live in Concert

Stephan Graf v. Bothmer, Berliner Live-Filmmusic-Orchestra, Silent Voices

Graf Bothmer gibt Dracula die Ehre: Eine völlig neue, begeisternde Inszenierung des Filmklassikers mit einer Musik, die Archetypen lebendig werden lässt, suggestiv und packend.
Erleben Sie zwei Grafen, die gegensätzlicher kaum sein könnten: Der eine ist leidenschaftlicher Komponist und Pianist, lebendig, quirlig und international bekannt für seine mitreißende Live-Filmmusik. Der andere ist ein Vampir, untot, aber auch ausgestattet mit einer Leidenschaft, die er im Film mit folgendem Satz andeutet: „Einen schönen Hals hat Eure Frau...“ Sind sie vielleicht doch nicht so verschieden?

Auftakt des FESTIVALS FÜR MUSIK UND FILMTHEATER 2020.

Stephan Graf v. Bothmer tritt mit dem Berliner Live-Filmmusic-Orchestra und dem Chor „Silent Voices“ auf. Die Musik des bekannten Komponisten und Pianisten Stephan Graf v. Bothmer ist schaurig und ergreifend schön – und die erfolgreichste Filmmusik zu diesem Film seit der Stummfilm-zeit. Sie wurde weltweit, von den Philippinen bis nach Kolumbien, aufgeführt – sogar am Grab des Regisseurs. Graf Bothmer hat bei seinen Konzerten mit Filmklassikern bisher über 200.000 Gäste begeistert.

Kult-Klassiker

Der Kult-Klassiker ist die erste und charismatischste Dracula-Verfilmung der Filmgeschichte. Eine ebenso wunderbare wie unheimliche Reise ins Unbewusste, ins Land der eigenen Ängste und verborgenen Wünsche. Die Geschichte eines jungen Mannes, der auszog ein Haus zu verkaufen und in einen Alptraum gerät. Der Film gehört zu den künstlerisch wertvollsten deutschen Filmproduktionen aller Zeiten. Die poetische Bildsprache, Naturaufnahmen, wie sie vorher noch nie eingesetzt wurden und die sensationelle Darstellung Max Schrecks sorgen zusammen mit von Bothmers Musik für ein mystisches Erlebnis. [F.W. Murnau, D 1922]