Living Cartoon Duet

Living Cartoon Duet
Kino-Konzert
10. Februar 2019 | 17:00
Tickets

Ein Spaß für Kinder und Erwachsene!

Wenn der Zeichentrickfilm von der Leinwand auf die Bühne klettert und die Tonspur drei Dimensionen bekommt, dann ist das Living Cartoon Duet am Werk. Die Pianistin Camille Phelep und die Schauspielerin Sophie Lavallée synchronisieren Cartoons mit eignen Kompositionen, live vor Publikum. Jede Figur bekommt einen eigenen Klang, Hintergrundgeräusche werden durch Objekte wie eine Käsereibe, Töpfe oder kleine Musikinstrumente dargestellt, Musik kommt von Klavier und Gesang.

Neben dem bekannten Disney-Cartoon „The Ocean Hop“ (1927) und einer Episode von Max Fleishers berühmt-berüchtigter „Betty Boop“ inszeniert das Living Cartoon Duet auch einige weniger bekannte Klassiker der Trickfilmgeschichte: Ub Iwerks’ „Don Quixote“ etwa, oder das wild und irrsinnige „Doggone Tired“ vom Punk des Zeichentricks, Tex Avery.
So mischt der Abend nicht nur verschiedene Zeichenstile, sondern auch klanglich wird das Publikum entführt von der zärtlich, sanft-fließenden Poesie der Anfangsjahre des Cartoons über Swing, Foxtrott und Ragtime bis hin zum «allegro» und «presto» eines Hundes, der nicht schlafen kann.

Videotrailer