Fabia Mantwill Orchestra

Begegnungen II
Fabia Mantwill Orchestra
Konzert
24. Mai 2019 | 20:00
Tickets: 20 € | 15 € (ermäßigt)

Lyrische und ausdrucksstarke Reise mit Original Jazz, Klassik, Folk und Filmmusik durch unterschiedliche Kulturen und Regionen der Welt.

Das Fabia Mantwill Orchestra schafft die Synthese aus Kammerorchester und Jazz Large Ensemble! Gemeinsam mit zweiundzwanzig internationalen Musiker*innen inszeniert die Saxophonistin, Vokalistin und Komponistin Fabia Mantwill ein vielseitiges genreübergreifendes Konzerterlebnis, welches das Publikum auf eine von Leidenschaft, Respekt und Emotionalität geprägten Reise mitnimmt. Mal impressionistisch, sanft, dann wieder tänzerisch und groovig werden musikalische Geschichten erzählt, inspiriert von besonderen Fleckchen dieser Erde. Als Fortsetzung des erfolgreichen Debüts des Fabia Mantwill Orchestra unter dem Titel Begegnungen (Theater im Delphi, 2017), geht es mit Begegnungen II künstlerisch an ganz neue Orte – unter anderem nach Réunion, Madagaskar, in die Schweiz und nach Tansania.

Fabia Mantwill gehört bereits jetzt zu den etablierten Größen in der deutschen Jazzszene – und dies mit einem ausgeprägten internationalen Einschlag. Sie schrieb für das Metropole Orkest unter Leitung von Vince Mendoza, wurde 2016 vom John F. Kennedy Center in Washington D.C. mit der Betty Carter’s Jazz Ahead Residency ausgezeichnet und stand auf zahlreichen internationalen Bühnen, darunter auch im berühmten Apollo Theater in New York. Bei der Gründung des Fabia Mantwill Orchestra im Dezember 2016 wurde sie von renommierten Musikern der internationalen Jazzszene, wie Jules Buckley, Julia Hülsmann und Greg Cohen, unterstützt. www.fabiamantwill.com

Foto: Dovile Sermokas

Trailer Begegnungen I
Video Niityt ja vainoit
Video Erwachen