#brahms_rotation

#brahms_rotation | TRIKESTRA
STEGREIF.orchester, Deutsches Symphonie-Orchester & junge norddeutsche philharmonie
Klangperformance
16. Februar 2019 | 20:30
Tickets: 25€

Die Klangperformance #brahms_rotation basiert auf der Symphonie Nr. 3 F-Dur von Johannes Brahms. Als Teil der Projektreihe ›TRIKESTRA‹, einem Ideenlabor für neue Konzertkonzepte, wird Brahms Werk aus unerwarteten Perspektiven gespielt. Für ›TRIKESTRA‹ arbeiten drei so unterschiedliche Ensembles wie das Deutschen Symphonie-Orchester, das STEGREIF.orchester und die junge norddeutsche philharmonie gemeinsam an neuen Formen für klassische Musik.

Das STEGREIF.orchester hat es sich auf die Fahnen geschrieben, dem Publikum ganz neue Herangehensweisen an klassische Musik zu ermöglichen. Gewürzt mit Jazz, Weltmusik und Techno, erprobt das Ensemble immer wieder neue musikalische Genreverschmelzungen. Dabei spielt STEGREIF weder mit Noten, noch mit einem Dirigenten. Die dadurch gewonnene Freiheit schafft Raum für Improvisation und Bewegung. Der Konzertsaal, der Zuschauerraum, die Ränge, alles wird zur Bühne. www.stegreif-orchester.de
Die junge norddeutsche philharmonie (jnp) ist ein projektbezogenes Nachwuchsorchester aus Musikstudierenden, das sich innovativen Veranstaltungs-formaten und der Suche nach dem »Klassikkonzept der Zukunft« verschrieben hat. www.junge-norddeutsche.de/
Seit seiner Gründung 1946 strahlt das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin über die Landesgrenzen hinaus in die Welt. Namhafte Chefdirigenten prägten die ersten sieben Dekaden seiner Geschichte. www.dso-berlin.de/de/

Auf dieses Zusammenspiel darf man gespannt sein!

›Trikestra‹ ist ein Projekt des STEGREIF.orchesters, der jungen norddeutschen philharmonie und des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin in Kooperation mit der Kulturstiftung des Bundes.

Facebook